NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

24.04.2024: 60. DBU Grand Prix 5-Kegel: Max Gabel gewinnt Jubiläumsturnier

Bild: 60. DBU Grand Prix 5-Kegel: Max Gabel gewinnt Jubiläumsturnier

Am Sonntagnachmittag fand der 60. DBU Grand Prix im 5-Kegel beim BC Empor Freiberg seinen Abschluss. Insgesamt waren 26 Sportler*innen aus ganz Deutschland zum Wettkampf am 20. und 21. April nach Sachsen gereist, um am Ende Max Gabel vom MSV 1919 Neuruppin zum verdienten Sieger zu küren.

Im Endspiel stand Gabel Toni Rosenberg (Master Billard Ludwigsburg) gegenüber. Zunächst führte der Brandenburger schnell mit 2:0, bevor Rosenberg sich in die Partie zurückkämpfte und zum 2:2 ausglich. Im 5. Satz hatte Gabel jedoch einen herausragenden Start und entschied ihn am Ende souverän mit 60:13 für sich. Mit diesem Turniersieg verteidigte Gabel seine Spitzenposition in der deutschen 5-Kegel-Rangliste und baute sie weiter aus.

Die dritten Plätze belegten der amtierende deutsche Meister Luigi La Rocca (BSC Merzenich) und Salvatore Brancaccio (BC Elversberg). Sie unterlagen in ihren Halbfinals Rosenberg mit 1:3 bzw. Gabel mit 0:3. Auf den fünften Plätzen beendeten Mirco Trimigno (MB Ludwigsburg), Christopher Schock (MSV 1919 Neuruppin), Alex Hopf (Maulwürfe Neuruppin) und Antonio Gatti (MB Ludwigsburg) den Grand Prix.

Das gesamte Turnier wurde auf der Twitch-Seite des BC Empor Freiberg gestreamt und kann dort auch noch nachträglich angesehen werden.

Ein großer Dank geht an die Sportfreunde des BC Empor Freiberg, die mit großem Einsatz für das leibliche Wohl und einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, allen voran an Tim Haake für die großartige Organisation und Turnierleitung.


Im Bild von links: Toni Rosenberg, Max Gabel, Salvatore Brancaccio und Luigi La Rocca.

Fotos: BC Empor Freiberg / Touch
Textunterstützung: Max Gabel