NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

17.06.2022: Snooker-EM: Umut Dikme wird Dritter

Bild: Snooker-EM: Umut Dikme wird Dritter

Großartiger Erfolg für Umut Dikme bei den diesjährigen Snooker-Europameisterschaften in Albanien. Wie berichtet, hatte das deutsche Snooker-Ass das Achtelfinale des Herren-Feldes erreicht und gestern setzte er noch eins oben drauf.

Mit Siegen gegen den Waliser Matthew Roberts (4:3, unter anderem ein Break von 125) und den jungen Ukrainer Anton Kazakov (4:1) katapultierte er sich ins Halbfinale und hatte damit eine Medaille schon sicher. 

Hier musste er heute Vormittag gegen Andres Petrov aus Estland ran und in den ersten vier Frames schaffte es Dikme, das Geschehen ausgeglichen zu gestalten. Petrov ging zwar mit 1:0 und 2:1 in Führung, doch Dikme gelang jeweils der Ausgleich.

Eine kleine Vorentscheidung fiel dann im fünften Frame, welcher erst auf die Farben entschieden wurde. Hier hatte Petrov, der sich im Übrigen auch später die Goldmedaille sicherte, das bessere Ende für sich. Den Sack zu machte er dann im sechsten Frame mit einem spielentscheidenden Break von 55.

Trotzdem blickt Umut Dikme auf eine tolle Europameisterschaft, an dessen Ende er sich verdientermaßen über die Bronzemedaille freuen durfte.

An den letzten Tagen stehen nun die Team-Wettbewerbe im Mittelpunkt, die dann Bestandteil der weiteren Berichterstattung sein werden.

Alle Informationen sowie Ergebnisse finden sich auf www.ebsa.tv. Livestreams mehrerer Tische gibt es unter www.esnooker.pl.

Bild: TOUCH/billard1.net