NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

26.06.2024: Karambol-Lehrgang Nachwuchs beim GT Buer

Bild: Karambol-Lehrgang Nachwuchs beim GT Buer

Vom 21. bis 23. Juni fand im Billardzentrum Bertlich in Herten der dritte Dreiband-Lehrgang des Jahres für die NK1- und NK2-Athleten unter der Leitung von Jürgen Kühl statt. Zur Weiterbildung eingeladen waren Aygün Cin, Lucas Egert, Amir Ibraimov, Jakob Ide, Christos Kisniarov, Jonas Wergen und Nils Wobisch.

Zum Schulungsbeginn am Freitag wurden nach dem Einspielen verschiedene neue Varianten des Dreibandspiels trainiert. Der Fokus lag darauf, das Tempo des Spielballs so zu kontrollieren, dass bei bestimmten Positionen die Ankunft bei Ball 3 vorausgesagt werden konnte. Das Ziel war es, nach der Karambolage einen Abstand von 20 cm zwischen Spielball und Ball 3 zu erzielen. Anfangs schwierig, wurde diese Übung mit der Zeit immer leichter, und die Präzision der Sportler nahm deutlich zu.

Am Samstagmorgen wurden diese Übungen weitergeführt. Am Nachmittag stand ein Turnier auf dem Programm, bei dem die trainierten Positionen angewendet wurden. Dies gelang hervorragend, und die Ergebnisse waren sehr positiv.

Der Sonntagmorgen begann mit einer Diskussionsrunde, in der die Teilnehmer gezielt Fragen stellen konnten. Danach wurden einige Positionen am Tisch weiter vertieft und präzisiert. Nach einem gemeinsamen Mittagessen endete der Lehrgang gegen 14 Uhr.

Ein herzlicher Dank geht an den GT Buer für das erstklassige Spielmaterial und die tatkräftige Unterstützung während des Lehrgangs.

Foto: Stefan Andres