NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

440 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 88   

15.04.2024: Damen-Kaderlehrgang Pool vom 12. bis 14. April in Oberhausen

Bild: Damen-Kaderlehrgang Pool vom 12. bis 14. April in Oberhausen

Am späten Freitagabend begann der dritte Lehrgang des Jahres 2024 mit vier Teilnehmerinnen aus dem World Games- und Perspektivkader in den Vereinsräumen des BC Oberhausen. Neben den erfahrenen Athletinnen Ina Kaplan und Tina Vogelmann wurden auch die Neuzugänge Johanna Indlekofer und Vivien Heine von DBU-Cheftrainer Günter Geisen herzlich begrüßt. Leider mussten Veronika Ivanovskaia, Melanie Süßenguth und Kim Witzel aus verschiedenen Gründen das Schulungswochenende absagen.

Zu Beginn führten die Sportlerinnen eine Übungseinheit zur Geradlinigkeit durch, bei der Lauf- und Rücklaufstöße aus verschiedenen Distanzen trainiert wurden.

Weiter zum Haupttext...

14.04.2024: Dreiband-EM Einzel und Team: Horn, Lindemann, Stamm und Löwe vertreten die deutschen Farben

Bild: Dreiband-EM Einzel und Team: Horn, Lindemann, Stamm und Löwe vertreten die deutschen Farben

Vom 18. bis 21. April wird die diesjährige Europameisterschaft im Dreiband in der türkischen Hauptstadt Ankara ausgetragen, die für die europäischen Spitzensportler von großer Bedeutung ist. Dieser Wettbewerb dient als Qualifikation für die World Games, die im kommenden Jahr im chinesischen Chengdu stattfinden. 

Weiter zum Haupttext...

14.04.2024: DBU Grands Prix 14.1-endlos Herren, Damen & Ladies, Senioren

Bild: DBU Grands Prix 14.1-endlos Herren, Damen & Ladies, Senioren

Am gestrigen Samstag wurden in der Billardhalle "Pool & Blues" in Bergisch-Gladbach in vier verschiedenen Kategorien Startplätze für die Deutschen Meisterschaften 2024 in Bad Wildungen in der Pool-Disziplin 14.1-endlos ausgespielt.

Tobias Bongers (SG Johannesberg) sicherte sich das Ticket bei den Herren, Anke Liepelt (PBSG Wolfsburg) bei den Damen und Yvonne Ullmann-Hybler (BSV Playhouse Fürstenfeldbruck) bei den Ladies. Markus Kamuf (BSF Kurpfalz), Meric Reshat (BSG Osnabrück) und Marcus Noga (PBC Hellweg) haben sich in der Seniorenkategorie qualifiziert.

 

07.04.2024: Dreiband-Bundesliga, 14. und letzter Spieltag

Bild: Dreiband-Bundesliga, 14. und letzter Spieltag

Nachdem sich der BC Weywiesen bereits vor drei Wochen den dritten Meistertitel in Folge vorzeitig gesichert hatte, fiel die Entscheidung im Tabellenkeller erst am heutigen letzten Spieltag.

Der BC Nied, der gestern durch einen 5:3-Sieg gegen den BC International Berlin seine letzte Chance auf den Klassenerhalt gewahrt hatte, besiegte am Nachmittag den direkten Konkurrenten ATSV Erlangen mit 6:2 und schiebt sich nach einem Herzschlagfinale am Ende auf den Relegationsplatz. Im Gegensatz dazu muss der ATSV als Letztplatzierter den direkten Gang in die 2. Liga antreten.

Der BC Nied aus dem Frankfurter Westen wird nun in Entscheidungsspielen gegen die beiden Zweitplatzierten der 2. Liga, BG Coesfeld (Nord) und BC St. Wendel (Süd), im Modus Jeder-gegen-jeden um einen Startplatz für die Dreiband-Bundesligasaison 2024/25 ringen. Den direkten Aufstieg haben der BC Grüner Tisch Buer und der BC München als Meister der 2. Bundesliga geschafft. Beide Vereine werden in der kommenden Spielzeit in der Dreiband-Eliteliga antreten, die auf 10 Mannschaften aufgestockt wird.

 

03.04.2024: Karambol: Coupe d’Europe mit den Billardfreunden Sterkrade

Bild: Karambol: Coupe d’Europe mit den Billardfreunden Sterkrade

Am Donnerstag startet in Douarnenez die diesjährige Auflage des Coupe d’Europe,  dem Europapokal für Mehrkampf-Teams im Karambol-Billard.

Aus Deutschland mit dabei sind die Billardfreunde Sterkrade, die in ihrer Gruppe auf den gastgebenden Titelverteidiger Douarnenez Valdys, den Club Billar Punt D’Atac (Spanien) sowie A.O.M. Anagennisi (Griechenland) treffen. Die Nordrhein-Westfalen reisen in der Besetzung Uwe Matuszak, Michael Woidowski und Dietmar Rosens an die französische Atlantikküste.

Gespielt wird pro Match je eine Partie Cadre 47/2, Cadre 71/2 sowie Einband, wobei die insgesamt acht Teams zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt sind. Die beiden Gruppenbesten erreichen das Halbfinale, welches dann am Sonntag genauso wie das Finale auf dem Programm steht.

 

440 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 88   

03.04.2024: Karambol: Coupe d’Europe mit den Billardfreunden Sterkrade

Am Donnerstag startet in Douarnenez die diesjährige Auflage des Coupe d’Europe,  dem Europapokal für Mehrkampf-Teams im Karambol-Billard.

Aus Deutschland mit dabei sind die Billardfreunde Sterkrade, die in ihrer Gruppe auf den gastgebenden Titelverteidiger Douarnenez Valdys, den Club Billar Punt D’Atac (Spanien) sowie A.O.M. Anagennisi (Griechenland) treffen. Die Nordrhein-Westfalen reisen in der Besetzung Uwe Matuszak, Michael Woidowski und Dietmar Rosens an die französische Atlantikküste.

Gespielt wird pro Match je eine Partie Cadre 47/2, Cadre 71/2 sowie Einband, wobei die insgesamt acht Teams zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt sind. Die beiden Gruppenbesten erreichen das Halbfinale, welches dann am Sonntag genauso wie das Finale auf dem Programm steht.