NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

245 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 49   

28.05.2023: Dreiband-Weltcup in Vietnam: Horn starker Dritter

Bild: Dreiband-Weltcup in Vietnam: Horn starker Dritter

Der Wettbewerb in Ho Chi Minh City endete heute Nachmittag deutscher Zeit mit dem herausragenden 3. Platz für Martin Horn.

Die deutsche Nummer 1 präsentierte sich während des gesamten Turniers in bestechender Form und erreichte nach überzeugenden Siegen in den Vorrunden und im Viertelfinale souverän die Vorschlussrunde. Dort traf er auf den koreanischen Sportler Myung Woo Cho, dem er leider mit 34:50 in 24 Aufnahmen unterlag.

Im Finale standen sich der Schwede Torbjörn Blomdahl und Myung Woo Cho gegenüber. Blomdahl, der in Backnang bei Stuttgart lebt, setzte sich letztendlich knapp mit 50:44 in 33 Aufnahmen durch und gewinnt damit den Weltcup in Vietnam.

 

25.05.2023: Euro Tour zieht es nach Finnland

Bild: Euro Tour zieht es nach Finnland

Ab dem kommenden Pfingstsamstag macht der Euro Tour-Tross Halt in Tampere/Finnland. Wenige Tage vor Beginn der diesjährigen Pool-Billard Europameisterschaften findet an gleicher Stelle die Dynamic Euro Tour der Herren sowie die EPBF Euro Tour der Damen statt.


Weiter zum Haupttext...

24.05.2023: Dreiband-Weltcup: Martin Horn im Hauptfeld gefordert

Bild: Dreiband-Weltcup: Martin Horn im Hauptfeld gefordert

Derzeit läuft im vietnamesischen Ho Chi Minh der nächste Stopp des Dreiband Weltcup-Zirkus. Mit dabei sind mit Martin Horn (Bild), Lukas Stamm und Gurhan Kabak auch drei Deutsche, wobei Letztgenannter leider in der Qualifikation die Segel streichen mussten. Stamm spielt zur Stunde noch seine Qualifikationsgruppe.

Für das Hauptfeld qualifiziert ist hingegen Martin Horn, der in seiner Vierergruppe unter anderem auf den Belgier Eddy Merckx treffen wird. Die beiden anderen Kontrahenten werden derzeit noch ermittelt.

Weiter zum Haupttext...

22.05.2023: Deutsche Meisterschaften Karambol Technik 2023

Bild: Deutsche Meisterschaften Karambol Technik 2023

Der Billard-Club Grüner Tisch Buer 1931 hat die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Karambol-Disziplinen Technik wie im vergangenen Jahr mit großem Erfolg ausgerichtet. Vom 17. bis 21. Mai 2023 spielten die besten 30 Karambol-Sportlerinnen und -Sportler Deutschlands im Billardzentrum Bertlich in Herten in neun verschiedenen Disziplinen um Medaillen und Platzierungen.

An den fünf Turniertagen waren für diese Mammutaufgabe viele Helferinnen und Helfer von morgens bis abends im Einsatz. Damit die insgesamt genau 100 Partien dieser Meisterschaften ordnungsgemäß über die Bühne gehen konnten, waren insgesamt 26 Schiedsrichter und Schreiber notwendig, darunter auch fünf internationale Schiedsrichter.

Vom austragenden Verein waren in diesem Jahr zwar keine Teilnehmer*innen am Start, doch einige aus der näheren Umgebung oder aus Gelsenkirchener Vereinen sorgten für Lokalflair.

Weiter zum Haupttext...

22.05.2023: Erfolgreicher Doppel-Event in Sachsen

Bild: Erfolgreicher Doppel-Event in Sachsen

Am vergangenen Wochenende fanden im Vereinsheim des BC Empor Freiberg gleichzeitig die DBU Grands Prix im 5-Kegel und im Eurokegel statt. Insgesamt nahmen 47 Sportler*innen aus ganz Deutschland an dieser Veranstaltung teil.

Beim Eurokegel traten 18 Sportler*innen an, darunter auch Marco Zabel vom USV Jena, der erstmals an einem GP teilnahm. Als ehemaliger Schüler vom unvergessenen Gerd Kunz zeigte der Sportler aus Thüringen eine beeindruckende Leistung und setzte sich in seiner Gruppe souverän durch, unter anderem mit einem Sieg gegen den Mitfavoriten und Lokalmatador Andre Hehne.

Weiter zum Haupttext...

245 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 49   

22.05.2023: Erfolgreicher Doppel-Event in Sachsen

Am vergangenen Wochenende fanden im Vereinsheim des BC Empor Freiberg gleichzeitig die DBU Grands Prix im 5-Kegel und im Eurokegel statt. Insgesamt nahmen 47 Sportler*innen aus ganz Deutschland an dieser Veranstaltung teil.

Beim Eurokegel traten 18 Sportler*innen an, darunter auch Marco Zabel vom USV Jena, der erstmals an einem GP teilnahm. Als ehemaliger Schüler vom unvergessenen Gerd Kunz zeigte der Sportler aus Thüringen eine beeindruckende Leistung und setzte sich in seiner Gruppe souverän durch, unter anderem mit einem Sieg gegen den Mitfavoriten und Lokalmatador Andre Hehne.

Weiter zum Haupttext...